Sie sind hier: Startseite / Freie Stellen / Stellenangebot

Stellenangebot

Jetzt bewerben

Sozialpädagoge (w/d/m) als Koordinator*in für den Familienrat

  • Kennzahl: ID 818
  • Unternehmensbereich: Familie
  • Arbeitsort: Hamburg - Eimsbüttel
  • Arbeitszeit: Teilzeit (75% / 28,9h)

Leben mit Behinderung Hamburg ist die Interessenvertretung für Familien mit behinderten Angehörigen und einer der größten überkonfessionellen Anbieter der Behindertenhilfe in Hamburg. Mit unseren modernen Fachkonzepten unterstützen wir Klientinnen und Klienten, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am Leben in unserer Stadt ist unser Ziel.

Unterstützer sein und dafür die nötige Unterstützung bekommen – das macht die Tätigkeit bei uns aus. Sie unterstützen andere, wir unterstützen Sie durch ein umfangreiches Weiterbildungs­programm, ausbalancierte Arbeitszeit­modelle mit Wunsch­dienstplänen und natürlich wunderbaren Kolleginnen und Kollegen. Sie wollen noch mehr? Wir fördern Ihre berufliche Weiter­entwicklung durch individuelle Karrieremöglichkeiten.

Gestalten Sie mit uns die Gesellschaft diverser und inklusiver!

Das verantworten und gestalten Sie mit uns

  • Unterstützung der am Familienrat beteiligten Fachkräfte bei der Vorbereitung und Rollenklärung
  • Durchführung von Familienräten
  • Aufbau und Begleitung eines Netzwerks von Bürgerkoordinator*innen für den Bezirk Eimsbüttel
  • Vorstellung des Verfahrens Familienrat in bezirklichen Fach- und Sozialraumgremien
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Eimsbüttel
  • Kooperation mit Einrichtungen im Sozialraum, um auch einen niedrigschwelligen Zugang für Familien zum Familienrat zu ermöglichen
  • Mitwirkung im Hamburger Netzwerk Familienrat und den dazugehörenden Arbeitsgruppen 
  • Anfragende Familien und Fachkräfte über das Verfahren Familienrat informieren

Das bringen Sie mit in unser Team

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Die Bereitschaft, sich die grundlegende Haltung, dass Familien am besten über ihre Themen und Schwierigkeiten Bescheid wissen, zu eigen zu machen
  • Erfahrung Behindertenhilfe und Jugendhilfe
  • Erfahrung in der Netzwerkarbeit
  • Die Fähigkeit zu selbständigem, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Interesse und Freude am Vernetzen und Kontakte aufbauen
  • Bestenfalls Zertifikat Koordinator*in Familienräte

Diese Vorteile erwarten Sie

  • Attraktive tarifliche Vergütung nach TV-AVH (TVöD) inklusive Jahressonderzahlung
  • Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche interne und externe Weiterbildungsangebote sowie Supervision / psychologische Fachberatung
  • Arbeit mit modernen Klienten-zentrierten Fachkonzepten
  • Gelegenheit durch vielfältige Projekte den Träger mitzugestalten
  • Und natürlich: HVV ProfiTicket, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten, 30 Tage Urlaub, Firmenfitness und Sabbatical-Möglichkeit

Anmerkungen

Der Familienrat ist ein Verfahren, das Familien dabei unterstützt, ihre Verantwortung für das Wohl ihrer Kinder wahrzunehmen und eigene Lösungen in schwierigen Situationen zu entwickeln.
Dabei werden möglichst viele Personen aus dem Umfeld der Familie (die „Familiengruppe“) bei der Lösungsentwicklung und Planerarbeitung beteiligt.
Dem Verfahren Familienrat liegt ein konsequentes Verständnis von Empowerment und die Überzeugung zugrunde, dass Familien die wesentliche Verantwortung für das Wohl ihrer Kinder und ihr gesundes Aufwachsen haben und dass sie bereit und in der Lage sind, dieser Verantwortung gerecht zu werden.
Das Familienratsbüro Eimsbüttel ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V. und Leben mit Behinderung Hamburg.

Die Stelle ist projektbezogen auf ein Jahr befristet, wird jedoch jährlich verlängert.

Nähere Informationen über die Einrichtung finden Sie hier:
https://www.lmbhh.de/angebote/familie/hilfe-in-der-familie/

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität. Kommen Sie an Bord und werden Sie Teil unseres vielfältigen und dadurch starken Teams!

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Astrid Lindemann
Telefon: 040 / 412 630 042

Arbeitsort

Familie West
Tibarg 13
22459 Hamburg