Sie sind hier: Startseite / Freie Stellen / Stellenangebot

Stellenangebot

Jetzt bewerben

Mitarbeiter (w/d/m) im Projekt Unterstützerkreise

  • Kennzahl: ID 666
  • Unternehmensbereich: Verwaltung
  • Arbeitsort: Hamburg - Nord
  • Arbeitszeit: Teilzeit (30% / 11.55h)

Leben mit Behinderung Hamburg ist die Interessen­vertretung für Familien mit behinderten Angehörigen und der größte über­konfessionelle Anbieter der Behinderten­hilfe in Hamburg. Unterstützer sein und dafür stets die nötige Unterstützung bekommen – das macht die Tätigkeit bei uns aus. Kollegialität und Teamgeist, innovative Weiterbildungs­angebote sowie gut ausbalancierte Arbeitszeit­modelle erwarten Sie. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am Leben in unserer Stadt ist unser Ziel.

Das verantworten und gestalten Sie mit uns

  • Erarbeitung eines Fachkonzeptes zum Thema Unterstützerkreise
  • Erstellen von Materialien und methodischen Ansätzen
  • Schulung und individuelle Begleitung von Mitarbeitenden bei der Umsetzung
  • Interne und externe Kommunikation des Konzeptes
  • Evaluation und Weiterentwicklung des Fachkonzeptes, um Nachhaltigkeit und Wirkung zu erzielen

Das bringen Sie mit in unser Team

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in oder eines Studiums Soziale Arbeit
  • Gute Kenntnisse zu sozialraumorientiertem und personenzentriertem Handeln
  • Sie sind kommunikationsstark, können Menschen motivieren und besitzen die Fähigkeit, ein gutes Netzwerk aufzubauen
  • Selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office 

Diese Vorteile erwarten Sie

  • Verantwortungsvolle Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Wochenarbeitszeiten und Möglichkeiten mobilen Arbeitens
  • Umfangreiche interne Fortbildungsangebote inkl. psychologischer Fachberatung/Supervision
  • Vergütung auf Tarifniveau inkl. 13. Monatsgehalt
  • Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten und zum HVV-ProfiTicket
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge, mind. 30 Tage Jahresurlaub und Sabbatical-Möglichkeit

Anmerkungen

Leben mit Behinderung Hamburg will persönliche Netzwerke der Klient*innen stärken. Das Konzept der Unterstützerkreise, welches auch als Teil der persönlichen Zukunftsplanung bei Leben mit Behinderung Hamburg präsent und erfolgreich erprobt ist, soll auf eigene Beine gestellt werden. Individuelle Unterstützerkreise sollen sich etablieren und von Klient*innen als Beratungs- und Unterstützungsgremium genutzt werden können.

Die Position ist auf die Laufzeit des Projektes bis zum 31.12.2023 befristet.

Ihr Ansprechpartner

Björn Abramsen
Telefon: 040 / 270 790 614