Sie sind hier: Startseite / Freie Stellen / Stellenangebot

Stellenangebot

Jetzt bewerben

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (w/d/m)

  • Kennzahl: ID 539
  • Unternehmensbereich: Verwaltung
  • Arbeitsort: Hamburg - Mitte
  • Arbeitszeit: Vollzeit (100 % / 38,5 h)

Wir sind die Interessen­vertretung für Familien mit behinderten Angehörigen und der größte über­konfessionelle Anbieter der Behinderten­hilfe in Hamburg. Unterstützer sein und dafür stets die nötige Unterstützung bekommen – das macht die Tätigkeit bei uns aus. Kollegialität und Teamgeist, innovative Weiterbildungs­angebote sowie gut ausbalancierte Arbeitszeit­modelle erwarten Sie. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am Leben in unserer Stadt ist unser Ziel.

Das verantworten und gestalten Sie mit uns

  • Information und Beratung von Klienten und Angehörigen
  • Leistungsabrechnung und Erstellen von Endabrechnungen
  • Arbeitsabläufe organisieren und betreuen
  • Zeitgerechte Verbuchung von Zahlungseingängen und die Abstimmung der Bankkonten
  • Stammdatenpflege und Kommunikation mit Kassen und anderen Kostenträgern
  • Mahnwesen und Forderungsmanagement
  • Leistungsabrechnung Pflege gegenüber allen Kostenträgern
  • Zuarbeit von Zahlen zum Unternehmenscontrolling
  • Teilnahme an Teambesprechungen

Das bringen Sie mit in unser Team

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Kenntnisse in den Programmen Connext Vivendi / Medifox  - wünschenswert
  • Kunden-, Ziel- und Ergebnisorientierung und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Gutes Ausdrucks- und Reflektionsvermögen (mündlich und schriftlich)
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Excel)

Diese Vorteile erwarten Sie

  • Verantwortungsvolle Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Wochenarbeitszeiten und Möglichkeiten mobilen Arbeitens
  • Umfangreiche interne Fortbildungsangebote inkl. psychologischer Fachberatung/Supervision
  • Attraktives Firmenfitness-Angebot
  • Vergütung auf Tarifniveau inkl. 13. Monatsgehalt
  • Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten und zum HVV-ProfiTicket
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge, mind. 30 Tage Jahresurlaub und Sabbatical-Möglichkeit

Anmerkungen

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität. Kommen Sie an Bord und werden Sie Teil unseres vielfältigen und dadurch starken Teams!

Ihre Ansprechpartnerin

Elke Petereit
Telefon: 040 / 270 790 971

Arbeitsort

Verwaltung / ambulanter Pflegedienst
Südring 36
22303 Hamburg