Sie sind hier: Startseite / Freie Stellen / Stellenangebot

Stellenangebot

Jetzt bewerben

Sozialpädagoge (w/d/m) als stellvertretende Leitung für den Sozialen Dienst Süd

  • Kennzahl: ID 481
  • Unternehmensbereich: Soziale Dienste
  • Arbeitsort: Hamburg - Harburg
  • Arbeitszeit: (90% / 34,7 h)

Wir sind die Interessen­vertretung für Familien mit behinderten Angehörigen und der größte über­konfessionelle Anbieter der Behinderten­hilfe in Hamburg. Unterstützer sein und dafür stets die nötige Unterstützung bekommen – das macht die Tätigkeit bei uns aus. Kollegialität und Teamgeist, innovative Weiterbildungs­angebote sowie gut ausbalancierte Arbeitszeit­modelle erwarten Sie. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am Leben in unserer Stadt ist unser Ziel.

Das verantworten und gestalten Sie mit uns

  • Mitwirkung bei der Führung der Einrichtung / des Dienstes unter Berücksichtigung der Jahresplanung
  • Verantwortung für kooperative Zusammenarbeit mit den Klienten, den Mitarbeiterteams und den Angehörigen
  • Erstellung des Einsatz- und Dienstplanes
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Dienstbesprechungen
  • Organisation des Alltagsgeschäfts in der Einrichtung / im Dienst
  • Durchführung der Mitarbeiterjahresgespräche
  • Assistenzleistung und pädagogische Arbeit
  • Verantwortung für die Erhebung des Hilfe- und Pflegebedarfs sowie Umsetzung und Dokumentation der Ziele und Maßnahmen unter Einhaltung der Qualitätsstandards
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern sowie Verfolgung (sozial-)rechtlicher Ansprüche der Klienten
  • Mitarbeit im Treffpunkt und sozialräumliches Arbeiten
  • Einarbeitung von Aushilfen
  • Übernahme von Steuerungsaufgaben und Projekten

Das bringen Sie mit in unser Team

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Gesundheits- und Sozialmanagement, Pflegemanagement o.ä.
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Bereitschaft und Wille zur Übernahme von Verantwortung im Rahmen einer Führungsaufgabe
  • Interesse und Freude an der Weiterentwicklung der Einrichtung / Dienste sowie der Vernetzung im Stadtteil
  • Kenntnisse in der Hilfe- und Pflegebedarfserhebung
  • Erfahrung mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Strukturiertheit und gute Organisation
  • Gutes Ausdrucks- und Reflektionsvermögen
  • Unternehmerisches Denken und Eigeninitiative
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

Diese Vorteile erwarten Sie

  • Verantwortungsvolle Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Wochenarbeitszeiten und Möglichkeiten mobilen Arbeitens
  • Umfangreiche interne Fortbildungsangebote inkl. psychologischer Fachberatung/Supervision
  • Attraktive Firmenfitness-Angebote
  • Vergütung auf Tarifniveau inkl. 13. Monatsgehalt
  • Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten und zum HVV-ProfiTicket
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge, mind. 30 Tage Jahresurlaub und Sabbatical-Möglichkeit

Anmerkung

Nähere Informationen über die Einrichtung finden Sie hier:
https://www.lmbhh.de/kontakt/standorte/soziale-dienste/

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität. Kommen Sie an Bord und werden Sie Teil unseres vielfältigen und dadurch starken Teams!

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Bauer
Telefon: 040/ 374 236 500

Arbeitsort

Soziale Dienste Süd
Am Wall 1
21073 Hamburg