Sie sind hier: Startseite / Freie Stellen / Stellenangebot

Stellenangebot

Jetzt bewerben

Verwaltungsfachkraft (w/d/m) Bereich Horte Süd

  • Kennzahl: ID 2851
  • Unternehmensbereich: Familie
  • Arbeitsort: Hamburg - Harburg
  • Arbeitszeit: Teilzeit (30% / 11,6h)

Leben mit Behinderung Hamburg ist die Interessenvertretung für Familien mit behinderten Angehörigen und einer der größten überkonfessionellen Anbieter der Behindertenhilfe in Hamburg. Mit unseren modernen Fachkonzepten unterstützen wir Klientinnen und Klienten, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am Leben in unserer Stadt ist unser Ziel.

Unterstützer sein und dafür die nötige Unterstützung bekommen – das macht die Tätigkeit bei uns aus. Du unterstützt andere, wir unterstützen Dich durch ein umfangreiches Weiterbildungs­programm, ausbalancierte Arbeitszeit­modelle und natürlich wunderbaren Kolleginnen und Kollegen. Du willst noch mehr? Wir fördern Deine berufliche Weiter­entwicklung durch individuelle Karrieremöglichkeiten.

Gestalte mit uns die Gesellschaft diverser und inklusiver!

Das verantwortest und gestaltest Du mit uns

  • Kommunikation mit Schulen und den Koordinatoren sowie der Leitung der Horte
  • Zusammenarbeit mit den Familien der angemeldeten Angehörigen im Hort 
  • Datenerfassung- und Auswertung 
  • Erstellung von Übersichten für die Anschlussbetreuung 
  • Vor- und Nachbereitung der Ferienhorte 
  • Erstellung und Versand von Serienbriefen
  • Unterstützung im Ausfallmanagement 
  • Kontrolle der Abrechnungen für staatliche Schulen
  • Bewerbendenkorrespondenz/ Erstellung von Übersichten für die  Personalabteilung und das Controlling 

Das bringst Du mit in unser Team

  • Kaufmännische Ausbildung im Büroumfeld oder eine ähnliche Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit dem PC, vor allem mit MS-Office 
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit 
  • Offenes und freundliches Auftreten
  • Flexibilität 

Diese Vorteile erwarten Dich

  • Attraktive tarifliche Vergütung nach TV-AVH (TVöD) inklusive Jahressonderzahlung
  • Externe vertrauliche Mitarbeitendenberatung (EAP) zu allen schwierigen privaten und beruflichen Lebenslagen durch erfahrene Psycholog*innen
  • Flexible Wochenarbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche interne und externe Weiterbildungsangebote sowie Supervision / psychologische Fachberatung
  • Arbeit mit modernen personenzentrierten Fachkonzepten
  • Gelegenheit durch vielfältige Projekte den Träger mitzugestalten
  • Und natürlich: das bezuschusste Deutschlandticket, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten, 30 Tage Urlaub, Firmenfitness, Leasing-Fahrrad und Sabbatical-Möglichkeit

Anmerkungen

Weitere Informationen findest Du hier: 
Ganztag in der Schule - Leben mit Behinderung Hamburg (lmbhh.de)

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität. Komm an Bord und werde Teil unseres vielfältigen und dadurch starken Teams!

Dein Ansprechpartner

Christoph Runge
Telefon: 0176/ 300 808 67