Sie sind hier: Startseite / Freie Stellen / Stellenangebot

Stellenangebot

Jetzt bewerben

Aushilfen (w/d/m) für die pädagogische Förderung einer jungen Erwachsenen mit Assistenzbedarf in Hamburg Nord

  • Kennzahl: ID 2625
  • Unternehmensbereich: Familie
  • Arbeitsort: Hamburg - Mitte
  • Arbeitszeit: Minijob

Leben mit Behinderung Hamburg ist die Interessenvertretung für Familien mit behinderten Angehörigen und einer der größten überkonfessionellen Anbieter der Behindertenhilfe in Hamburg. Mit unseren modernen Fachkonzepten unterstützen wir Klientinnen und Klienten, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am Leben in unserer Stadt ist unser Ziel.

Unterstützer sein und dafür die nötige Unterstützung bekommen – das macht die Tätigkeit bei uns aus.

Gestalten Sie mit uns die Gesellschaft diverser und inklusiver!

Das verantworten und gestalten Sie mit uns

Sie unterstützen:
  • eine junge Frau 21 Jahre aus Langenhorn, nicht sprechend, mit Rolli, zur Teilhabe an der Gemeinschaft, für 24 Stunden im Monat. Die Betreuung erfolgt an zwei Nachmittagen pro Woche, Tage sind flexibel, Startpunkt nachmittags in Hummelsbüttel und es endet in Langenhorn.
  • einen Jugendlichen mit Prader Willi Syndrom, 16 Jahre aus Berne für 2x die Woche flexible Zeiten
  • einen Jungerwachsenen, 18 Jahre aus Steilshoop für die Anbindung an den Sozialraum
  • einen Jungerwachsenen, 24 Jahre aus Jenfeld, treffen gerne freitags Schwerpunkt Vorbereitung auf das elternunabhängige Leben
  • einen Jungen, 9 Jahre, Autist aus Rahlstedt treffen am WE für 6 Stunden Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
  • einen Jungerwachsenen, 18 Jahre aus Wandsbek zur Vorbereitung auf das elternunabhängige Leben

Das bringen Sie mit in unser Team

  • Sie haben Freude am Umgang mit Heranwachsenden und jungen Erwachsenen und möchten als Wegbegleiter*in von Menschen mit Behinderung unterstützen
  • Sie befinden sich in einer pädagogischen/ pflegerischen Ausbildung bzw. haben eine derartige Ausbildung bereits abgeschlossen oder Sie studieren Sozialpädagogik/ Sonderpädagogik, Erziehungswissenschaften bzw. ein vergleichbares Fach.
  • Neben Ihren Fachkenntnissen bringen Sie Organisationstalent, Kommunikationsstärke und Sensibilität im Umgang mit den Heranwachsenden und deren Angehörigen mit
  • Sie unterstützen uns als motivierte und teamfähige Persönlichkeit

Diese Vorteile erwarten Sie

  • Verantwortungsbewusste und freundliche Anleitung und Begleitung
  • Das Sammeln von Praxiserfahrung und den Einstieg in ein soziales Arbeitsfeld
  • individuell vereinbarter Stundenumfang auf Minijobbasis

Anmerkungen

Bei der Position handelt es sich um einen Minijob.

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität. Kommen Sie an Bord und werden Sie Teil unseres vielfältigen und dadurch starken Teams!

Ihre Ansprechpartnerin

Katja Hansen
Telefon: 040 / 334 240 773