Sie sind hier: Startseite / Freie Stellen / Stellenangebot

Stellenangebot

Jetzt bewerben

Standortkoordinator*in (w/d/m) in der Anschluss-und Ferienhortbetreuung an der Schule Elfenwiese

  • Kennzahl: ID 1761
  • Unternehmensbereich: Familie
  • Arbeitsort: Hamburg - Harburg
  • Arbeitszeit: Teilzeit (80% / 30,8h - 100% / 38.5 h)

Die Schule Elfenwiese ist eine spezielle Sonderschule mit dem Förderschwerpunkt "körperliche und motorische Entwicklung". Die Schülerinnen und Schüler besuchen nach dem Unterricht von 14:30 Uhr – 18:00 Uhr, montags- freitags den Hort. In den Hamburger Ferien bieten wir den Schülerinnen und Schülern einen ganztägigen Ferienhort von 8-16 bzw. 18 Uhr an. Die Schülerinnen und Schüler sind zwischen 6 und 18 Jahren alt. Im Hort wird den Schülerinnen und Schülern ein Lebens- und Erfahrungsraum geboten in dem sie gemeinschaftlich ihre Freizeit verbringen. Der Hort soll für die Kinder und Jugendlichen ein Ort des Vertrauens und der Geborgenheit sein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen die individuellen Bedürfnisse der Kinder und geben ihnen selbstverständlich die notwendigen Unterstützungen und Hilfestellungen.

Das verantworten und gestalten Sie mit uns

  • Als Standortkoordinatorin übernehmen Sie die Anleitung eines Teams bestehend aus weiteren Fachkräften, Assistenzkräften und weiterer Aushilfskräfte
  • Sie erstellen Dienstpläne und übernehmen das Vertretungsmanagement
  • Sie führen regelmäßige Dienstbesprechungen durch
  • Sie übernehmen in Abstimmung mit den anderen Fachkräften die pädagogisch fachliche Anleitung der Assistenzkräfte und weiterer Aushilfskräfte und sorgen dafür, dass unsere fachlich-pädagogischen Standards umgesetzte werden
  • Sie haben den einzelnen Schüler/die einzelne Schülerin mit seinem/ihrem individuellen Unterstützungsbedarf, inklusive der pflegerischen Assistenz, sowie auch die Gruppe im Blick.
  • Sie arbeiten punktuell im Dienstplan mit
  • Sie bereiten zusammen mit dem Team die Ferienhorte vor.
  • Sie sind erste Ansprechpartnerin / erster Ansprechpartner für das zuständige Schulpersonal und für die Familien.
  • Sie arbeiten in enger Abstimmung mit Ihrer direkten Leitung zusammen.

Das bringen Sie mit in unser Team

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, als Heilerziehungspfleger/-in, Erzieher/-in, Pflegefachkraft (w/d/m) oder vergleichbare Qualifikation
  • Neben Ihren Fachkenntnissen bringen Sie Organisationsfähigkeit, Kommunikationsstärke und Sensibilität im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf sowie deren Angehörigen mit.
  • Sie haben Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
  • Pflegerische Assistenz ist Ihnen vertraut.
  • Die Einbindung an einem Schulstandort finden Sie reizvoll

Diese Vorteile erwarten Sie

  • Attraktive tarifliche Vergütung nach TV-AVH (TVöD) inklusive Jahressonderzahlung
  • Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche interne und externe Weiterbildungsangebote sowie Supervision / psychologische Fachberatung
  • Arbeit mit modernen Personen-zentrierten Fachkonzepten
  • Gelegenheit durch vielfältige Projekte den Träger mitzugestalten
  • Und natürlich: HVV ProfiTicket, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten, Leasing Fahrrad, 30 Tage Urlaub, Firmenfitness und Sabbatical-Möglichkeit

Anmerkungen

Hinweis: Aufgrund des aktuell geltenden Infektionsschutzgesetzes (insbes. §20a IfSG) dürfen bei uns nur noch Personen tätig werden, die einen gültigen Corona-Immunitätsnachweis erbringen können. Dies setzt derzeit standardmäßig 2 Impfungen voraus, ab dem 01.10.22 dann 3 Impfungen (oder 2 Impfungen und 1 Genesung).

Nähere Informationen über die Einrichtung finden Sie hier:
Schule Elfenwiese – Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung (hamburg.de)

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität. Kommen Sie an Bord und werden Sie Teil unseres vielfältigen und dadurch starken Teams!

Ihre Ansprechpartnerin

Christoph Runge
Telefon: 040 / 374 236 634
0176/ 300 808 67