Sie sind hier: Startseite / Freie Stellen / Stellenangebot

Stellenangebot

Jetzt bewerben

Nachtwachen (w/d/m) für unsere Ferienreisen über Silvester 2022

  • Kennzahl: ID 1731
  • Unternehmensbereich: Familie
  • Arbeitsort: Hamburg - Mitte
  • Arbeitszeit: Vollzeit während der Ferienreisen ( 100% - 38.5h)

Leben mit Behinderung Hamburg ist die Interessenvertretung für Familien mit behinderten Angehörigen und einer der größten überkonfessionellen Anbieter der Behindertenhilfe in Hamburg. Mit unseren modernen Fachkonzepten unterstützen wir Klientinnen und Klienten, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am Leben in unserer Stadt ist unser Ziel.

MACH DOCH ALS FERIENJOB ´NE FERIENREISE! Begleite Kinder und Jugendlichen mit Behinderung über Silvester und feiere ordentlich mit!

Gestalte mit uns die Gesellschaft diverser und inklusiver!

Diese Vorteile erwarten Dich

  • Wunderschöne Reiseziele in ganz Norddeutschland
  • Vergütung je nach Position und Erfahrung nach S2 oder S8b TV-AVH (bei einer 15-tägigen Reise ca.1.440 € bis 1.800 € brutto)
  • Unterbringung und Verpflegung inklusive
  • Jede Menge Spaß im Team und mit den Teilnehmenden

Das verantwortest und gestaltest Du mit uns

  • Pädagogische und pflegerische Assistenz der Teilnehmer*innen in der Nacht
  • Übernahme von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (z.B. Wäsche waschen, Materialien aufräumen)
  • Aussortierung der Reisefotos und Erstellung eines Reiseandenkens
  • Führen von Dokumentationslisten und Vergabe von Notfallmedikamenten (optional)
  • Teilnahme an der 2-tägigen Basisschulung und am 1-tägigen Teamtreffen in Vorbereitung auf die Reise

Das bringst Du mit in unser Team

  • Erfahrung in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Behinderung
  • Zuverlässigkeit, Kommunikationsgeschick und Verantwortungsbewusstsein

Anmerkungen

Nähere Informationen über die Ferienreisen findest Du hier.
https://www.wasmitmenschen.org/mitarbeitende-ferienreisen.html

Hinweis: Aufgrund des aktuell geltenden Infektionsschutzgesetzes (insbes. §20a IfSG) dürfen bei uns nur noch Personen tätig werden, die einen gültigen Corona-Immunitätsnachweis erbringen können. Dies setzt derzeit standardmäßig 2 Impfungen voraus, ab dem 01.10.22 dann 3 Impfungen (oder 2 Impfungen und 1 Genesung).

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität. Kommen an Bord und werde Teil unseres vielfältigen und dadurch starken Teams!

Ansprechpartnerin

Laura Frenker-Hackfort
Telefon: 0176 / 300 809 49

Arbeitsort

Leben mit Behinderung Hamburg
Südring 36
22305 Hamburg