Was mit Menschen

Arbeiten bei Leben mit Behinderung Hamburg


Über uns

Leben mit Behinderung Hamburg ist ein Zusammenschluss von 1.600 Familien mit behinderten Angehörigen. Der Elternverein wurde 1956 gegründet und war damals deutschlandweit die erste Selbsthilfe-Vereinigung von Eltern mit behinderten Kindern.


Unsere Betreuungsangebote beginnen im Kindesalter. Mit Hilfen in der Familie und der Ferienbetreuung bieten wir wichtige Unterstützung für Familien. Junge Erwachsene begleiten wir auf ihrem Weg in den Berufsalltag. In unseren Tagesstätten, dem Kunstatelier Freistil und zwei Lernwerkstätten finden über 200 Menschen mit zum Teil sehr hohem Unterstützungsbedarf einen Arbeitsplatz. Zum selbstständigen Leben gehört auch die eigene Wohnung. Über 890 Menschen werden durch unsere Dienste in ihrer Wohnung unterstützt. Die gleichberechtigte Beteiligung von Menschen mit Behinderung am Leben unserer Stadt ist unser Ziel.