Was mit Menschen

Arbeiten bei Leben mit Behinderung Hamburg


ID: 2017-779 Heilerzieher / Heilerziehungspfleger (m/w) als Fachkraft in der Assistenz für die Hortbetreuung Nord

zu besetzen ab: ab dem 01.09.2017 in Hamburg-Nord
Arbeitszeit: Teilzeit, 60% ; 23,10 Std./Woche
Bereich: Bereich Familie
Befristet bis: unbefristet

Im Rahmen der Einführung der ganztägigen Betreuung an speziellen Sonderschulen suchen wir motivierte und teamfähige  MitarbeiterInnen, die gemeinsam mit uns den Hort gestalten. Dabei stehen die individuellen Bedürfnisse der SchülerInnen (zw. 6 und 18 Jahren) mit zumeist körperlicher- und/oder geistiger Behinderung  im Vordergrund. Die Betreuung findet i.d.R. am Nachmittag zw. 14:30 und 18:00 Uhr statt; in den Hamburger Schulferien ganztägig.

Hortbetreuung Nord, Standort Schule Paracelssusstraße / Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Ihre Aufgaben:

  • Sie begleiten und unterstützen die  SchülerInnen ihren Bedürfnissen entsprechend und gestalten gemeinsam mit ihnen die Hort- und Ferienzeit.

  • Sie sind verantwortlich für die pädagogische  und organisatorische Planung sowie die Durchführung des Hortes, inkl. pflegerischer Assistenz.

  • Sie führen ein kleines Team und leiten u.a. die Dienstbesprechungen.

  • Sie sind erste(r) AnsprechpartnerIn für das zuständige Schulpersonal und die Familien.

  • Sie  arbeiten enger Abstimmung  mit Ihrer direkten Leitung zusammen.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Sie verfügen über eine mind. zweieinhalbjährige abgeschlossene pädagogische und/oder pflegerische Ausbildung.

  • Sie haben Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

  • Neben Ihren Fachkenntnissen bringen Sie Organisationsfähigkeit, Kommunikationsstärke und Sensibilität im Umgang mit SchülerInnen mit Unterstützungsbedarf sowie deren Angehörigen mit.

Vergütung

erfolgt nach betrieblicher Vergütungsordnung

Anmerkungen

Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt und erhalten durch die SBV Unterstützung beim Bewerbungsverlauf und am Arbeitsplatz. (sbv@lmbhhh.de)

Ansprechpartner/in

Frau Gunilla Dahlström
Telefon: 040 /270 790 946
E-Mail: gunilla.dahlstroem(at)lmbhh.de