Was mit Menschen

Arbeiten bei Leben mit Behinderung Hamburg


ID: 2019-1249 Koordinator (w/d/m) für den Verbund Stadtpark

zu besetzen ab: 01.08.2019 in Hamburg-Nord
Arbeitszeit: Teilzeit, 20% ; 7,7 Std./Woche
Bereich:
Befristet bis: befristet auf 12 Monate

Aufgaben:

  • Organisation, Vorbereitung und Dokumentation von Sitzungen
  • Teilnahme an verbundbezogenen Sitzungen
  • Zusammenarbeit mit bereits bestehenden internen und externen Kooperationen (z.B. Chancen-Netz-Senioren)
  • Akquise von neuen Kooperationspartnern im Verbund
  • Organisation der Zukunftsplanung für den Verbund
  • Austausch der Koordinatoren

Anforderungsprofil:

  • Möglichst abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher/Heilerzieher/in, Sozialpädagoge/in, Altenpfleger/in, Ergotherapeut/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gerne Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Ausgeprägte Koordinationsfähigkeit und Organisationsfähigkeit
  • Flexibilität, hohe soziale Kompetenz und Belastbarkeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, auch in leichter Sprache
  • Netzwerkkompetenzen

Anmerkungen

Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt und erhalten durch die SBV Unterstützung beim Bewerbungsverlauf und am Arbeitsplatz. (sbv@lmbhh.de)

Ansprechpartner/in

Frau Birthe Steiner
Telefon: 040/ 270 790 810
E-Mail: birthe.steiner(at)lmbhh.de