Was mit Menschen

Arbeiten bei Leben mit Behinderung Hamburg


ID: 2019-1194 Praxisanleiterin (w/d/m)

zu besetzen ab: ab sofort in Hamburg-Nord
Arbeitszeit: Teilzeit, 75-100% ; 28,875-38,5 Std./Woche
Bereich: Verwaltung
Befristet bis: unbefristet

Aufgaben:

      • Hauptverantwortung für die Prozessqualität der praktischen Ausbildung

      • Primäre und verantwortliche Ansprechpartnerin für alle Fragen der praktischen Ausbildung

      • Planung, Durchführung, Bewertung und Dokumentation des Ausbildungsprozesses

      • Erstellung und Weiterentwicklung des Ausbildungsplans und Beteiligung am Personalauswahlverfahren

      • Heranführen der Auszubildenden an die beruflichen Aufgaben analog des Ausbildungsplans

      • Enge Zusammenarbeit mit dem Pflegeteam und dem schulischen Teil der Ausbildung

      • Bewertung von Praxisaufgaben und Lernaufgaben der Auszubildenden

      • Durchführung von Reflexionsgesprächen mit den Auszubildenden

      • Vorbereitung der praktischen Prüfung und beratende Funktion bei der praktischen Abschlussprüfung

      • Fortlaufende Weiterbildung in Pflegewissenschaft und Konzepten der praktischen Altenpflegeausbildung in Hamburg

              Anforderungsprofil:

                • Qualifikation als Pflegefachkraft (z.B. Gesundheits- und Krankenpflegerin (w/d/m) oder Altenpflegerin (w/d/m))

                • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

                • Abgeschlossene Weiterbildung zur Praxisanleiterin (w/d/m) oder abgeschlossenes Studium in pädagogisch orientierten Pflegestudiengängen (z.B. Pflegepädagogik)

                • Sehr gute Fach- und Sozialkompetenz, hohe Verantwortungsbereitschaft und sicheres Auftreten

                • Sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten

                      Vergütung

                      erfolgt nach betrieblicher Vergütungsordnung

                      Anmerkungen

                      Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt und erhalten durch die SBV Unterstützung beim Bewerbungsverlauf und am Arbeitsplatz. (sbv@lmbhh.de)

                      Ansprechpartner/in

                      Frau Elke Petereit
                      Telefon: 040/270 790 971
                      E-Mail: elke.petereit(at)lmbhh.de