Was mit Menschen

Arbeiten bei Leben mit Behinderung Hamburg


ID: 2019-1182 Assistenzkraft (m|w|d) für die Tagesstätte Roter Hahn

zu besetzen ab: ab sofort in Wandsbek
Arbeitszeit: Teilzeit, 60 - 75% ; 23,10 - 28,875 Std. / Woche
Bereich: Tagesstätten
Befristet bis: befristet
Grund: Vertretung Beschäftigungsverbot und Mutterschutz bis Ende Oktober, ggf. anschließende Elternzeitvertretung

<header>

Aufgaben:

</header>

  • Assistenz der Klienten in der Alltagsversorgung

  • Sachgerechte Umsetzung der Unterstützungsleistungen für die Klienten

  • Mitwirkung bei der Erhebung des Hilfe- und Pflegebedarfs

  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Ziele und Maßnahmen aus der Hilfe- und Pflegeplanung sowie deren Dokumentation

     

Anforderungsprofil:

  • Erfahrung in pflegerischen und pädagogischen Tätigkeiten - wünschenswert

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Schwerer- und Mehrfachbehinderung - wünschenswert

  • Interesse und Freude an kreativen Arbeiten mit Menschen mit Behinderungen

  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Klienten, den Mitarbeiterteams und den Angehörigen

  • MS Office Kenntnisse - wünschenswert

  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

        Vergütung

        erfolgt nach betrieblicher Vergütungsordnung

        Anmerkungen

        Der Stellenanteil beträgt vorerst 75% und ab Juli 2019 60%

        Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt und erhalten durch die SBV Unterstützung beim Bewerbungsverlauf und am Arbeitsplatz. (sbv@lmbhh.de)

        Ansprechpartner/in

        Herr Jan Eitz
        Telefon: 040/603 74 11
        E-Mail: jan.eitz(at)lmbhh.de