Was mit Menschen

Arbeiten bei Leben mit Behinderung Hamburg


ID: 2018-1028 Assistenzkraft (m/w) für die Tagesstätte Ilse Wilms

zu besetzen ab: ab sofort in Hamburg-Nord
Arbeitszeit: Teilzeit, 50% ; 19,25 Std./Woche
Bereich: Tagesstätten
Befristet bis: unbefristet

Aufgaben:

  • Assistenz der Klienten in der Alltagsversorgung

  • Sachgerechte Umsetzung der Unterstützungsleistungen für die Klienten

  • Mitwirkung bei der Erhebung des Hilfe- und Pflegebedarfs

  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Ziele und Maßnahmen aus der Hilfe- und Pflegeplanung sowie deren Dokumentation

Anforderungsprofil:

  • Erfahrung in pflegerischen und pädagogischen Tätigkeiten - wünschenswert

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Schwerer- und Mehrfachbehinderung - wünschenswert

  • Interesse und Freude an kreativen Arbeiten mit Menschen mit Behinderungen

  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Klienten, den Mitarbeiterteams und den Angehörigen

  • EDV-Kenntnisse - wünschenswert

  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Vergütung

erfolgt nach betrieblicher Vergütungsordnung

Anmerkungen

Für die Service- und Wäsche Gruppe und zusätzliche Einzelbetreuung

Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt und erhalten durch die SBV Unterstützung beim Bewerbungsverlauf und am Arbeitsplatz. (sbv@lmbhh.de)

Ansprechpartner/in

Frau Nadine Voss
Telefon: 040/ 270 790 510
E-Mail: nadine.voss(at)lmbhh.de