Was mit Menschen

Arbeiten bei Leben mit Behinderung Hamburg


Datenschutz

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur in dem Maße, wie dies zur Erbringung unseres Angebots erforderlich ist: Bei der Übertragung von Web-Seiten über das Internet muss die IP-Nr. des Computers bekannt sein, der die Web-Seite abruft. Allerdings kennen wir nicht die Identität des jeweiligen Nutzers und wir versuchen auch nicht, diese in Erfahrung zu bringen. In unserem Angebot werden personenbezogene Daten nicht heimlich (etwa über Cookies) erhoben.

Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, um eine Anfrage an uns zu richten, speichert die für den Betrieb der Webseiten eingesetzte Software technische Informationen in einem Cookie, die die Software braucht, um diese Anfrage zu steuern. Diese Informationen geben keine Auskunft über Ihre Person.

Wir bilden keine Nutzungsprofile und verwenden keine Data Mining Tools zur Auswertung des Nutzungsverhaltens.

Personenbezogene Daten sind bei uns gut aufgehoben. Wir behandeln sie vertraulich und verwenden sie nur im Rahmen des Datenschutzrechts (insb. Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz). Personenbezogene Daten verwenden wir nur zu den Zwecken, zu denen sie erhoben wurden und übermitteln sie nicht an Dritte. Wir treffen die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um einen angemessenen Schutz der persönlichen Daten zu gewährleisten. Personenbezogene Daten werden von uns gelöscht, wenn der bzw. die Betroffene dies verlangt. Senden Sie in diesem Fall bitte eine E-Mail an die Mail-Adresse info(at)lmbh.de. Ort der Datenverarbeitung ist Hamburg. Es werden keine personenbezogenen Daten außerhalb des Anwendungsbereichs der Europäischen Datenschutzrichtlinie verarbeitet.

Leben mit Behinderung Hamburg ist nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz (TMG) für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, verantwortlich. Für fremde Inhalte sind wir gemäß §§ 8 ff. TMG nicht bzw. nur eingeschränkt verantwortlich. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir für die Inhalte von verlinkten Sites keine Verantwortung übernehmen und uns deren Inhalte nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links. In keinem Fall sind wir verantwortlich für die Inhalte von Internetseiten, die auf unsere Internetpräsenz verweisen.

Weitere Fragen zum Datenschutz bei Leben mit Behinderung Hamburg können Sie gerne auch bei der PrivCom Datenschutz GmbH unter info(at)privcom.de und Tel. 040-48 40 90 10 erfragen.

Statistik (Piwik)

Unserer Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, dass sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch